Leben auf dem Landhof

Hektik und Lärm, kaum Natur und die Anonymität in der Großstadt – immer öfter taucht der Wunsch nach alternativen Lebensformen auf. Wie möchte ich leben? Wo kann ich das verwirklichen? Und wer ist sonst noch dabei? Alle, die auf der Suche nach einer nachhaltigen Gemeinschaft in ländlicher Umgebung sind, haben die Chance ihren Traum auf dem Landhof zu verwirklichen.

Ein Hof mit Visionen

Der Landhof ist ein Vierseitenhof, erbaut am Anfang des letzten Jahrhunderts, mit insgesamt 60.000m² Nutzfläche. Dazu gehören das Gutshaus als Herz des Hofes, vier weitere eigenständige Wohnhäuser und mehrere Nebengebäude, die unterschiedlich genutzt werden können. Die große Scheune mit Dachgeschoss (ca. 500m²) und die Räume der kleineren Nebengebäude eignen sich besonders gut als Ateliers, Werkstätten,…

Geschichte des Landhofs

– Chronologie – Am 7.4.1927 erwerben die eheleute Walter und Elisabeth Boeckmann das Gut vom Vorbesitzer Herrn Ferdinand Lindenberg. Das Gut hat eine Betriebsgröße von etwas über 180ha, vorwiegend Feldflur. Walter Boeckmann war Landwirt und Rittmeister a.D./Major d. Reserve. Aus seiner Ehe mit Elisabet, geb. Erckens entstammen fünf Kinder. Mit Kriegsbeginn 1939 wird Walter Boeckmann…

Natur trifft Kultur – Umgebung

Das romantische Buckow gilt als das Herzstück der Region und ist nur ca. 12 Kilometer vom Landhof entfernt. Es liegt mitten im Naturpark Märkische Schweiz, umgeben von zwei wunderbaren Seen (Schermützelsee mit Strandbad und der Buckowsee) – also geschaffen für Ausflüge, Wanderungen und Spaziergänge. Da Buckow besonderen klimatischen Verhältnissen unterliegt, darf es sich als einziger…